Seit zwei Wochen wird eifrig an der Zufahrt ins Ferienidyll gearbeitet. Ende August kommt auf alle Straßen die Schwarzdecke. Im Anschluss sind für die Erschließung noch kleine Restarbeiten zu erledigen. Und dann sind die Strukturen des Ferienhausgebietes klar zu erkennen.

Parallel laufen die Arbeiten an den ersten beiden Ferienhäusern. In der kommenden Woche werden die Decken geschüttet. Anbei ein Blick aus dem Obergeschoss mit Blick auf die Ostsee.